Sprache: 
Deutsch
Sie sind hier: Ortschaften >> Ossendorf

Vorherige Seite: [zurück]

Ossendorf

Das Angerdorf ist mit 125 m ü. NN die höchstgelegene Ortschaft im Amt Neuzelle. Weither von allen Seiten zu erkennen ist der Feuerwachturm auf dem Hutberg (136 m ü. NN).

Während der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde das Dorf mit dem deutsche Ortsnamen vom Kloster Neuzelle an die Ritter von Bomsdorf verpfändet, deren Vorwerk dann wieder Stiftsvorwerk, Domäne Ossendorf und schließlich nach 1945 Neusiedler - Land wurde. Besonders dafür richtete man eine Maschinen - Ausleihstation (MAS ) ein, daraus entstand die MTS (Maschinen - Traktoren - Station ) schließlich ein Teil des Kreisbetriebes für Landtechnik (KfL) und nun MEBIA GmbH Metallbau und Ausrüstungen mit 90 Mitarbeitern.

Fast die Hälfte der Gesamtfläche der Gemarkung wird vom Wald eingenommen. Das Dorf hat 190 Einwohner

Texte:
Hildegard Schneider, Neuzelle

Vorherige Seite: [zurück]